Header Bild

Verstärken Sie unsere Hochschule – zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit mit 50 % (der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit) und in befristet bis zum 31.08.2025 als

Office-Management im DFG-geförderten Graduiertenkolleg WisPerMed

Fachbereich Informatik
(Entgeltgruppe: 8 TV-L)

Mit WisPerMed erwartet Sie ein attraktives Umfeld, an dem die  FH Dortmund, die Universität Duisburg-Essen und die Universitätsmedizin Essen beteiligt sind. Sie unterstützen den wissenschaftlichen Koordinator und die Sprecherin für WisPerMed bei der Organisation aller GRK-Aktivitäten, insbesondere im Hinblick auf das Qualifikationsprogramm und das Controlling. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Sie organisieren gerne und haben den Blick für das Wesentliche? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Finanzcontrolling, Abrechnung und Monitoring des Graduiertenkollegs
  • Allgemeine organisatorische Arbeiten (die Abrechnung der Reisen von Kollegiaten, Klärung von Raum- und Ausstattungsfragen, Protokollführung bei Sitzungen, …)
  • Unterstützung bei der Organisation der Veranstaltungen im GRK
  • Pflege der Außendarstellung des Kollegs
  • Betreuung der Ausschreibungen und Bewerbungsverfahren

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung z.B. Ausbildung Kauffrau für Büromanagement
  • PC-Kenntnisse (Office, Internet)
  • Kenntnisse über Studienordnungen, Studienverlaufspläne, Prüfungsordnungen, Curricula sowie Stundenpläne, allgemeine Informationen des FB Informatik und der Hochschulstrukturen wünschenswert
  • Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgrundlagen (HG, Verwaltungsvorschriften, Richtlinien) wünschenswert
  • Englischgrundkenntnisse (Niveau A2 gemäß europäischem Referenzrahmen)
  • Zeit- und Selbstmanagement, Organisations- und Teamfähigkeit, Freundliches, hilfsbereites und serviceorientiertes Auftreten und die Fähigkeit, auch bei hoher Arbeitsbelastung einen Überblick über den Arbeitsbereich und ein stets sicheres Auftreten zu behalten

Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand.

Wir als Arbeitgeberin …

  • bieten – einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und den Vorteilen des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • fördern – die fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot.
  • fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, mobiles Arbeiten sowie die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements.
  • gewährleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.

Die Bewerbungen geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauen­anteils an und begrüßen da­her Be­werbungen von Kandidatinnen ganz besonders.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung